Liebes Tagebuch - Premiere am 30.6. im Alten Saal

Spielzeit 2017/18: Eigenproduktion des Club Jugend I (Theater & Bewegung)

Premiere: Sa, 30.6.2018, 17.00 Uhr

Aufführung Di, 3.7.2018, 11.00 Uhr

Ort: Alter Saal, Theater Heidelberg

Spieldauer: ca. 60 Minuten

Kartenvorverkauf: Theaterkasse des Theaters Heidelberg

Der Club Jugend I des Jungen Theaters Heidelberg hat mit Methoden des Tanztheaters und des kreativen Schreibens ein eigenes Stück zum Thema "Mitmischen!" entwickelt. Rasant und bunt präsentieren die 15 Spielerinnen und Spieler zwischen 10 und 13 Jahren ihre Mischung aus Text und Bewegung.

 

Eigentlich ist alles ganz normal: In der Schule trifft man die besten Freunde, hat Spaß in der Pause und erlebt eine Achterbahnfahrt der Gefühle im Unterricht. Doch plötzlich verschwinden Dinge, was den Schulalltag ordentlich aufmischt. Ein Tagebuchschreiber, der mit seinen Tagebucheinträgen das Publikum durch das bewegungs- und musikreiche Stück führt, begibt sich mit kriminalistischen Spürsinn auf Verbrecherjagd. Ob er (oder sie?) die Verbrechen auflösen kann?

 

Inszenierung / Leitung: Katja Körber

Assistenz Schauspiel: Hauke Weber-Liel

Assistenz Tanz: Diana Mick

Praktikantin Theaterpädagogik: Sarah Steinmann

Dramaturgische Beratung: Sonja Winkel / Antonia Leitgeb

 

Infos zu allen Spielclubs für Groß und Klein findet ihr hier.


Einblicke in frühere Clubs unter der Leitung von Katja Körber

 Spielzeit 2014/2015:

"Dazwischen"

Spielzeit 2016/2017:

"DisTanzheim"