"Die Welt der verlorenen Dinge"

Theater-AG, Gesamtschule (Neckarsteinach)

Die Mutter zieht zu einem neuen Partner, die Tochter muss mit und mag ihn nicht. An der neuen Schule erscheinen dem Mädchen alle fremd, bis auf eine Chaotin und einem Nerd, der sich aber nicht für sie interessiert.

 

Was alle eint, ist etwas verloren zu haben: ein Ding, eine Freundschaft, einen Menschen. Je mehr sich jeder mit dem eigenen Verlust auseinandersetzt, desto vertrauter werden sich die Jugendlichen. Bis ein Ereignis alle auf die Probe stellt...

 

Es spielt die Theater-AG der Freiherr-vom-Stein-Schule unter der Leitung von Johannes Meyer Edith Edith Brandt-Bachmann.

Tanz/Choreographie: Katja Maul

Regieassistenz: Lisa Thull

 

Termine:

So, 13.07.2014, 17.00 Uhr (Premiere, Aula der Schule)

Mo, 14.07.2014, 19.00 Uhr (Aula der Schule)

 

Heidelberger Schülertheatertage

Do, 24.07.2014, 11.00 Uhr (im "Zwinger 3" in Heidelberg)